31 Mar 2010

flu? - erkältung?

Somebody must dislike me.
After the nice sunny afternoon yesterday I have the feeling today that somebody hit me with a bat. That's exactly what I need.
But lucky I am somebody is taking care of me and is cooking Miracoli tonight.

Jemand kann mich nicht leiden.
Nachdem schönen, sonnigen Nachmittag gestern, habe ich heute das Gefühl das mich jemand mit der Keule getroffen hat. Genau das ist es was ich im Augenblick gebrauchen kann.
Aber glücklicherweise kümmert sich jemand um mich und kocht heute abend Miracoli.

30 Mar 2010

have to think - muss nachdenken

After having a nice afternoon promenade in the sunny forest things become clear.
Sometimes there is no work around and you are afraid of pushing your ideas and projects foward. And all of a sudden one door opens another and another and......
Now the ideas and projects have to be realised and from nowhere tiny little hands appear to offer some help.
Thanks for this sunny afternoon.

Nach einem Nachmittagsspaziergang im sonnigen Wald werden die Dinge klarer.
Macnhmal gibt es nichts zu tun und man hat Angst seine Ideen und Projekte anzuschieben. und ganz plötzlich öffnet eine Tür eine Andere und eine Andere und....
Nun müssen Ideen und Projekte umgestzt werden und aus dem Nirgendwo erscheinen winzig kleine Hände um ihre Hilfe anzubieten.
Danke für diesen sonnigen Nachmittag.

29 Mar 2010

two in one - zwei in eins

Yesterday: six countries, part III
We had a few artists around discussing their upcoming exhibition.
And although I know that I am not being the master of structure, I can tell you that some guys need a little bit more structure.
It is really funny that people who often talk about responsibility fail to take over responsibility if they got offered some.
Time wasting conversations and at the end of the day the same people are responsible for the operation again.

Gestern: sechs länder, teil III
Wir hatten ein paar Künstler zu Besuch, die ihre nächste Ausstellung besprochen haben.
Und obwohl ich nicht der Meister der Struktur bin, kann ich nur sagen das Einige ein bißchen mehr Struktur brauchen.
Es ist wirklich komisch, das die Leute die viel von Verantwortlichkeiten reden versagen sie zu übernehmen, wenn es ihnen angeboten wird. Zeitverschwendende Gespräche an deren Ende wieder die gleichen Leuten die Verantwortung in ihren Händen hielten.

Today
Not a day which has been exciting but very helpful.
Some little things have been initiated that this day became a good day. Mostly the little things make the day a good one. That's what we somtimes forget.

Heute
Kein Tag, der wirklich aufregend war aber sehr hilfreich.
Einige Kleinigkeiten wurden initiiert, so das aus dem Tag ein guter wurde. Meistens sind es die Kleinigkeiten die einen guten Tag ausmachen. Das vergessen wir manchmal.

27 Mar 2010

six countries, part II - sechs länder, teil II

If some day your brain will make you believe that is younger than the rest of you, here are a few educational measures:
* take some cook books for inspiration
* open a beer to give him the feeling that it is an adult
* turn on classic radio
* thumb through the books and make some notes
* offer him a glass of red wine to give him the feeling of maturity and wisdom
* in between write a new post
* go back to the books

Wenn Dir Dein Hirn mal wieder glauben machen will, das es jünger ist als der Rest von Dir; hier sind ein paar erzieherische Maßnahmen:
* nimm ein paar Kochbücher zur Inspiration
* öffne ein Bier um ihm das Gefühl zu geben, das er ein Erwachsener ist
* wähle den klassischen Sender im Radio
* blätter in den Büchern und mache ein paar Notizen
* biete ihm ein Glas Rotwein an, um ihm das Gefühl von Reife und Weisheit zu geben
* zwischendurch schriebst Du einen neuen Post in Deinem Blog
* mache weiter mit den Büchern

26 Mar 2010

six countries, part I - sechs länder, teil I

Six countries, seven elements of food and eight artists.
And everything needs to be combined.
If you are not standing in the kitchen preparing the most delicate food you have to think about the food for an art exhibiton. I swear that when I came up with the catering idea I have not consumpted any kind of drugs.
Sometimes my brain believes that it is younger than the rest of me.

Sechs Länder, Speisen aus sieben Elementen bestehend und acht Künstler.
Und alles muß miteinander kombiniert werden.
Wenn man nicht in der Küche steht und das leckerste Essen vorzubereitet denkt man eben über Speisen für eine Ausstellung nach. Ich schwöre, das ich, ich als ich diese Cateringidee vorgestellt habe, unter keinerlei von Drogen stand.
Manchmal glaubt mein Hirn es sei jünger als der Rest von mir.


25 Mar 2010

evening warmth - abendwärme

After a few month of snow and ice.
After a few weeks of hope and doubts.
After all this time finally spring arrived and we had the first evening promenade without a jacket.
Clear sky, stars above and the moon contributes its light for the dance of the first warm winds.

Nach einigen Monaten von Schnee und Eis.
Nach einigen Wochen von Hoffnung und Zweifel.
Nach all dieser Zeit ist der Frühling endlich angekommen und wir hatten den ersten Abendspaziergang ohne Jacke. Klarer Himmel, über uns die Sterne und der Mond spendet sein Licht für den Tanz der ersten warmen Winde.

relaxed and delicate - entspannt und lecker

That's the way I like to work.
Relaxed, delicate food and nice plates.
Worked tonight on a three course menu.

Warm crotin de chovignol served
With a salad of wild herbs in a strawberry vinegar dressing
Accompanied by honey and thyme roasted pine nuts

Sautéed skrei (codfish) with lime flavoured mashed potatoes

And spring vegetables

Apple tarte with a sugar crust, mousse of white port

And ice cream of tahitian vanilla.
Yummy, yummy.

So liebe ich die Arbeit.
Entspannt, leckeres Essen und schön angerichtete Teller.
Es gab ein 3 - Gang Menü.

Warmer Crotin de Chovignol
Mit Wildkräutersalat in Erdbeeressig Dressing
Und in Honig und Thymian gerösteten Pinienkernen

Gebratener Skrei mit Limonen-Kartoffelpüree

Und Frühlingsgemüsen

Karamelisierte Apfeltarte, weißes Portweinmousse

Und Eiscreme von der Tahiti - Vanille

Lecker, lecker.

23 Mar 2010

heavy weight of emptiness - Schwergewicht der Leere

Some of the things you do during the day are important, some are less important.
The equality of those things is the importance whose differences you disregard. So you get the impression that you work the whole day on important things without finishing. By the end of a day you feel the facilitation and the consciousness of the upcoming important things in the same time.

I better go back to my glas of red wine.

Einige der Dinge, die man im Laufe des Tages erledigt sind wichtig, Andere sind weniger wichtig. Die Gleichheit dieser Dinge liegt in ihrer Wichtigkeit deren Unterschiede man vernachläßigt. So gewinnt man den Eindruck, das man den ganzen Tag wichtige Dinge erledigt ohne sie zu beenden.
Am Ende des Tages fühlt man gleichzeitig die Erleichterung und das Bewußtsein der auf einen zukommenden wichtigen Dinge.

Ich widme mich besser wieder meinem Glas Rotwein.

22 Mar 2010

the blog of today - der heutige Blog

Another exiting day.
A few things to do. Not all successful, not all necessary.
But they have to be done.

Noch ein aufregender Tag.
Eine Menge Sachen zu erledigen. Nicht alles erfolgreich, nicht alles notwendig.
Aber sie müssen erledigt werden.

disappear, appear - verschwinden, erscheinen

Disappeared for two days.
And now back again.
I had two busy days with an exhibition. A lot of people visited us. So many that I could not do any sugar work. But what I did is the potato salad I promised.

Verschwunden für zwei Tage.
Und nun wieder da.
Ich hatte zwei arbeitsreiche Tage bei einer Ausstellung. Viele Leute besuchten uns. So viel, das ich keine Zeit fand mit Zucker zu arbeiten. Aber was ich gemacht habe, ist der versprochene Kartoffelsalat.




19 Mar 2010

to tinker - basteln

Chopping some ingredients for a potato salad.
Hopefully will have some picture of the result tomorrow - if I do not forget to take any.

Schneide gerade ein paar Zutaten für einen Kartoffelsalat.
Hoffentlich habe ich morgen ein paar Bilder - wenn ich nicht vergesse welche zu machen.

18 Mar 2010

Never ending day - Endloser Tag

How many hours a day should have.
I do not know.
If you think you completed the day you still have the feeling that you did not finish your work.
May be the following calculation is helpful.
Eight hours sleep.
Ten hours work (minimum).
Two hours household.
Three hours walking the dog.
One hour grocery.
Three hours administration.
One hour to work.
One hour back.
Sum: 29 hours
Lucky that I can finish earlier today.

Wieviel Stunden sollte ein Tag haben.
Ich habe keine Ahnung.
Wenn man denkt man hat den Tag abgeschlossen hat man trotzdem das Gefühl seine Arbeit nicht geschaft zu haben.

Vielleicht ist folgende Kalkulation hilfreich.
Acht Stunden Schlaf.
Zehn Stunden Arbeit (mindestens).
Zwei Stunden Hausarbeit.
Drei Stunden den Hund spazieren führen.
Ein Stunde Einkauf.
Drei Stunden Administration.
Eine Stunde zur Arbeit.
Eine Stunde zurück.
Summe: 29 Stunden.
Glücklicherweise kann ich heute früher Feierabend machen.

17 Mar 2010

Tiger Tiger - Tiger Tiger

Sometimes days are hard, altough the beginnig is quite easy.
Sometimes you are honest, ask for help and understanding, and the converse will happen.
Sometimes you go to bed when it is winter and wake up next morning and spring already arrived.
Tiger, tiger - sometimes beast, sometimes beauty.

Manchmal sind die Tage anstrengend obwohl sie einfach begannen.
Manchmal ist man ehrlich, bittet um Hilfe und Verständnis und das Gegenteil geschieht.
Manchmal schläft man ein wenn draußen Winter ist und am nächsten Morgen wenn man aufwacht ist der Frühling bereits angekommen.
Tiger, Tiger - manchmal Bestie, manchmal Schönheit.

16 Mar 2010

Looking for the pussy cat - suche nach der Schmusekatze

I already knew that a cat has seven lives.
What I did not know is that a tiger seems to be a cat as well and is not turning into a pussy cat within a day. So this day began purring in the sun. But all of a sudden a storm raised in the jungle through the awakening of the tiger.
It was a hard day again. But that's live, and live is a tiger.

Ich wußte schon das Katzen sieben Leben besitzen.
Was ich nicht wußte ist, das Tiger offensichtlich zu den Katzen gehören und sich nicht innerhalb eines Tages zur Schmusekatze entwickeln.
Dieser Tag begann schnurrend in der Sonne. Doch völlig überraschend brach der Sturm im Dschungel aus hervorgerufen durch das Erwachen des Tigers.
Ein anstrengender Tag heute.
Aber so ist das Leben und das Leben ist ein Tiger.

15 Mar 2010

The year of the tiger - Das Jahr des Tigers

The year of the the tiger is promising success and wealth. But before you can enjoy this promise he is behaving like real wild animal hunting down everything bad coming in his way. So the beginning of his year is quite turbulent.After that, everything is prepared to become great.
Hopefully the chinese are right because today was nothing the way it supposed to be.
Turbulent, a kind of chase and unsatisfying.
Tomorrow is another day and may be the tiger is becoming more and more a pussy cat.
Stringent, fair, honest but a pussy cat.

Das Jahr des Tigers verspricht Erfolg und Wohlstand. Doch bevor man in den Genuß dieses Versprechen kommt benimmt er sich wie ein wirklich wildes Tier, das alles Schlechte was in seinen Weg kommt jagd.
So wird der Begin diesen Jahres sehr turbulent sein. Nachdem dann Alles vorbereitet ist wird es großartig.
Hoffentlich haben die Chinesen recht, da heute nichts war wie es hätte sein sollen.
Turbulent, hatte etwas von einer Jagd und unbefriedigend.
Morgen ist ein weiterer Tag und vielleicht wird aus dem Tiger eine Schmusekatze.
Streng, gerecht, ehrlich aber eine Schmusekatze.

I am late - zu spät

Sorry that I am but I had a very important birthday party.
Good night.

Leider bin ich etwas spät dran aber es gab eine sehr wichtige Geburtstagsparty.
Gute Nacht.

13 Mar 2010

Oh what a day - Was für ein Tag

Oh what a day.
After a week like the last one you sometimes wish to stay in bed. But not me, I mean I had that wish and unfortunately had to get up for work. Today I had to work hard for my money. Within 5 hours I had to plate fifty sausages. And in between I stood in a corner of a small pantry kitchen and awaiting the next order. How boring.
I questioned myself if this is reasonable for a chef.

Was für ein Tag.
Nach einer Woche wie der letzten wünsch man sich manchmal einfache liegen zubeleiben. Aber nicht ich. Den Wunsche hatte ich auch aber er traf nicht auf mich zu. Leider mußte ich aufstehen um zur Arbeit zu gehen und innerhalb von 5 Stunden 50 Würste anrichten. Den Rest der Zeit habe ich in einer Ecke stehend auf die nächste Bestellung gewartet. Wie langweilig.
Manchmal frage ich mich, ob das für einen gelernten Koch angemessen ist.

12 Mar 2010

Adventure, day 5 - Abenteuer Tag 5

Level 5 accomplished.
Passed the last big challenge, the last short night and the last long day. For the moment.
And although it was not the most ambitious work, not a short day and not a long night we had a lot of fun.
Best thing of the day: I have been invited for a coffee by the cab driver who took me to work early this morning.
Waiting now for the next adventure.

Level 5 vollendet.
Die letzte Herausforderung, den letzten langen Tag und die letzte kurze Nacht überstanden. Für den Augenblick.
Obwohl es nicht die anspruchsvollste Arbeit, kein kurzer Tag und keine lange Nacht war hatten wir viel Spaß.
Die beste Sache des Tages: der Taxifahrer, der mich zur Arbit gefahren hat, hat mich erstmal zum Kaffee eingeladen.
Warte nun auf das nächste Abenteuer.

11 Mar 2010

Adventure day 4, Abenteuer Tag 4

Level 4 accomplished.
Passed the biggest challenge.
Sometimes it is quite helpful working with colleagues who are in the same situation like you. We had some funny, crazy conversations starting at 5 am to 7 am and started at 7.05 am again. If you know some chefs and have seen them acting in a same situation you know what I mean.
Last short night tonigt and last long day tomorrow.
The biggest challenge of tomorrow: resist the wish going back to bed.

Level 4 vollendet
Die Herausforderung des Tages bestanden.
Manchmal ist es etwas hilfsreich mit Kollegen zu arbeiten, die in der gleichen sind Situation wie man selbst.Um 5 Uhr haben wir mit unseren lustigen Gesprächen begonnen, bis 7:00 um um 7:05 erneut zu sstarten.Wer paar ein Köche kennt und sie schon mal erlebt hat weiß was ich meine.
Letzte kurze Nacht und letzter langer Tag.
Die größte Herausforderung: dem Wunsch widerstehen ins Bett zurück zu gehen.

10 Mar 2010

Adventure, day 3 - Abenteuer, Tag 3

Level 3 accomplished.
Passed biggest challenge more or less easy.
Three hours sleep, 13 hours work seems not to be well balanced.
You could say that there are another 8 hours which would cover my shortcoming of sleep.
Good morning reality. After a short night like last one you think about going to bed early. Unfortunately you have to admit that this cannot comply to the purpose.
Sometimes you operate in situations you cannot influence.
My advise is just try to sleep in three hours as much as you do in eight.
Biggest challenge for tomorrow: keep the eyes open wide.

Level 3 vollendet.
Habe die größte Herausforderung mehr oder weniger einfach bestanden.
Drei Stunden Schlaf, 13 Stunden Arbeit scheint nicht ausgewogen zu sein.
Nun könnte man sagen, das es noch acht Stunden gibt während denen man das Schlafdefizit ausgleichen könnte.
Guten Morgen Wirklichkeit. Nach einr kurzen Nacht wie der Letzten denkt man darüber nach früher ins Bett zu gehen. Leider muß man feststellen, dass dies dem Vorsatz nicht entspricht. Manchmal bewegen wir uns in Situationen, die wir nicht beeinflussen können.
Mein Rat ist, in drei Stunden soviel zu schlafen wie in acht.
Größte Herausforderung Morgen: die Augen aufhalten.

9 Mar 2010

Adventure, day 2 - Abenteuer, Tag 2

Level 2 accomplished.

Passed the biggest challenge just in time.

Although the duties have been clear and the work was structured, it was quite uneasy. Some changes have bee made through the day easy tom compensate.

Biggest challenge of tomorrow: wake up at 2 am and still not in bed.


Level 2 vollendet.
Die größte Herausforderung des Tages gerade rechtzeitg geschafft.
Obwohl die Aufgabenverteilung klar und die Arbeit strukturiert war, ist es heute etwas unruhig gewesen. Es gab einige Veränderungen über den tag, aber alles einfach zu bewerkstelligen.
Größte Herausforderung Morgen: um 2 Uhr morgens aufwachen obwohl ich noch nicht schlafe.

8 Mar 2010

Adventure, day 1 - Abenteuer, Tag 1

Level 1 accomplished.
Passed the biggest challenge of the day easily.
Relaxed work. Did some cooking, frying, cutting, wrapping and had some coffee.
Tomorrow is another day. More work to do but hopefully as relaxed as today.
Biggest challenge of tomorrow: finish work in time.


Level 1 vollendet.
Die größte Herausforderung des heutigen Tages ganz einfach bestanden.
Entspanntes arbeiten. Haben ein bisschen gekocht, gebraten, geschnitten, eingepackt und Kaffee getrunken.
Morgen ist ein anderer Tag. Mehr arbeit aber hoffentlich genauso entspannt wie heute.
Größte Herausforderung Morgen: rechtzeitig mit der Arbeit fertig werden.

7 Mar 2010

Preparations of an Adventure - Vorbereitungen für ein Abenteuer

The Adventure is waiting. Now it is the time to assemble the equipment.

First things first - take a shower and shave - DONE

Iron your uniform - DONE

Check your chef jacket - CHECKED

Check your chef trousers - CHECKED

Check your apron - CHECKED

Check your boots - CHECKED

Check your Chef knives - CHECKED

Biggest challenge of tomorrow: wake up in time.

Getting up at 5 o’clock in the morning is not really what I prefer.

Das Abenteuer wartet. Nun ist es Zeit die Ausrüstung zusammen zu tragen.

Doch zuerst - duschen und rasieren - ERLEDIGT

Bügel deine Uniform - ERLEDIGT

Check die Kochjacke - CHECKED

Check die Kochhosen - CHECKED

Check die Schürze - CHECKED

Check die Schuhe - CHECKED

Check die Kochmesser - CHECKED

Die größte Herausforderung morgen: rechtzeitig wach werden.

Um 5 Uhr morgens aufstehen gehört nicht zu meinen bevorzugten Dingen.


6 Mar 2010

one week has gone - eine woche ist vergangen

The first week of blogging has gone. And although I took my time for a few lines every day I did not lost weight. Surprisingly, isn't it.
So nothing thrilling happened, some nice cooking classes with nice people, some menues which I liked very much and unsatisfying shopping at the supermarket at saturday night. Some of them don't even stock up their shelves or take away rotten food. I think that is respectless towards the customers and the food.
But anyway, I had a great week and hopefully next will have some adventures for me.

Die erste Woche des Bloggen ist vergangen,. Obwohl ich mir jeden Tag Zeit nahm ein paar Zeilen zu schreiben habe ich nicht abgenommen. Überraschend nicht war.
Nichts aufregendes ist passiert, ein paar nette Kochkurse mit netten Leuten, ein paar Menüs die ich sehr lecker fand und ein unbefriedigender Einkauf im Supermarkt am Samstag abend. Einige von ihnen füllen nicht mal mehr die Regale auf oder räumen schlechte Lebensmittel weg. Das ist sowohl dem Kunden gegenüber als auch dem Lebensmittel respektlos.
Aber eigentlich hatte ich eine tolle Woche und hoffe das die nächste ein paar Abenteuer für mich hat.

5 Mar 2010

The curse of being a chef - Der wahre Fluch des Kochs

Some of you guys may wondering why most of the chefs have quite a normal body mass index.
Therefor we have a few reasons.

The chefs do a lot of sports - they have to run from the stove to the fridge and the whole way back to prepare the dish.

The chefs just eat small portions - that's true, because they always have to taste the food before serving.

The chefs can have a relaxed brake to enjoy their lunch or dinner - not true, because the staff luncheon or dinner is allways at the same time when the guests have their luncheon or dinner.

I know, I know there is no reason about to complain because the chefs chose their profession by themselves.
Do you know what the real curse of being a chef is?
This one:

Salad of wild herbs marinated in strawberry vinegar
served with warm goat cheese muffin and spicy cherry tomatoes

***

Clear soup of aurochs accompanied by
green asparagus and dandelion ricotta cheese ravioli

***

Risotto of lamb's lettuce served with sautéed scallops flavoured with red wine salt

***

Candian salmon served in white coffee foam

***

Roulade of veal on vanilla turnips and yellow capsicum sauce

***

Peach poached in a thyme and bergamot stock,
Olive chocolat mousse

That's the real curse.
We just have the joy to prepare the dinner for a wine tasting.
In my next live I will be the person who applauds to the chef when he is serving a dinner like this to me.


Manch einer von Ihnen fragt sich warum viele Köche einen relativ normalen Body Mass Index haben. Hierfür gibt es einige Gründe.

Die Köche treiben viel Sport - sie rennen ziwschen Kühlschrank und Herd hin und her um dass Gericht zu zubereiten.

Die Köche essen nur kleine Portionen - das stimmt, da sie jedes Gericht probieren müssen bevor es serviert wird.

Die Köche können entspannt in ihren Pausen das Mittag- oder Abendessen genießen - ist nicht ganz richtig, da die Pausenzeiten des Personals meistens mit den Essen der Gäste zeitgleich sind.

Ich weiß, ich weiß, es gibt keinen Grund sich zu beklagen da sich die Köche Ihren Beruf selbst ausgesucht haben.
Aber wissen Sie was der wahre Fluch des Kochs ist?
Dies hier:

Wildkräutersalat mit Erdbeeressig mariniert,
Gewürztomaten und warmen Ziegenkäsemuffin


***

Consommé vom Auerochsen mit grünem Spargel und
Löwenzahn - Ricotta Ravioli

***

Feldsalatrisotto mit gebratener Jakobsmuschel und Rotweinsalz

***

Kanadischer Wildlachs in weißem Kaffeschaum

***

Roulade vom Weidekalb auf Vanille-Kohlrabi und gelber Paprkasauce

***

Pfirsich aus dem Thymian-Bergamotte Sud mit Oliven-Schoklodenmousse


Das ist der wahre Fluch.
Wir haben nur das Vergnügen ein solches Menü für eine Weinprobe vorzubereiten.
In meinem nächsten Leben werde ich derjenige sein, der dem Koch applaudiert wenn er mir dieses Menü serviert.










4 Mar 2010

Mission report

Shame on me.
Was not a cooking class last night.
Had to cook a six course menu for a wine tasting.
Nice food.
Nice wine.
Nice people.
Nice location.
Sometimes being a chef is not so bad.

Mission of tonight: wine tasting.
Let's have fun.

Asche auf mein Haupt.
War kein Kochkurs gestern Abend.
Haben für eine Weinverkostung ein sechs gängiges Menü gekocht.
Nettes Essen.
Nette Weine.
Nette Leute.
Nette Location.
Manchmal ist es gar nicht so übel Koch zu sein.

Mission für heute Abend: Weinverkostung.
Na dann, auf in den Spaß.

3 Mar 2010

Mission of the day: Cooking class.
Challenge of the day: Still do not know what I have to prepare.
Slogan of the day: Be flexible and inventive.

Mission des Tages: Kochkurs.
Herausforderung des Tages: Weiß immer noch nicht was es geben wird.
Motto des Tages: Sei flexibel und erfindungsreich.

2 Mar 2010

Good evening everybody. Quiet day today. Nothing special to mention.
Just....
The scent of sautéed beef, roasted onions, tomatoes, red wine and garlic billows through the rooms followed by a warm wet cloud of salted water.
You are right. Tonight I am serving Spaghetti Bolognese.
Have a good Night.

Guten Abend. Es war ein ruhiger Tag. Nichts wirklich erwähnenswertes.
Nur.....
Der Geruch von gebratenem Rind, Zwiebeln, Tomaten, Rotwein und Knoblauch wabert durch die Räume gefolgt von einer warmen, feuchten Wolke gesalzenem Wassers.
Richtig. Heute Abend gibt es Spaghetti Bolognese.
Ich wünsche Allen eine gute Nacht.

1 Mar 2010

A new day. And almost gone.
So have to hurry a little bit.
It seems that some days are not made for healthy and well balanced food. And even as chef I have to admit that there some of these days in a year.
So I sarted with few cups of coffee and two
tiny, little crunchy chocolate bars.
Having another cup of coffee and a chocolate croissant around midday and for a late lunch homemade chicken broth wih vegies and pasta.
Dinner. A cold one. Just a few slices (I stopped counting at three) of wholemeal bread, cheese, liver pâté, olives, tomatoes and apples.
What shall I say. Not every day of the month is like this.
I might have a beer or some wine before a fall asleep.

Ein neuer Tag. Und schon fast vorbei.
Also muß ich mich wohl ein bißchen beeilen.
Es scheint als wären einige Tage nicht für gesunde und ausgewogene Ernährung geschaffen.
Und selbst als Koch muß ich gestehen, dass es ein paar von diesen im Jahr gibt.
Den Tag begann ich mit ein paar Tassen Kaffee und zwei klitzekleinen, knusprigen Schokoladenriegeln. Gefolgt von ein paar Tassen Kaffe und einem Schokoladen Croissant zur Mittagszeit.
Ein Mittagessen in den Nachmittagsstunden bestehend aus hausgemachter Geflügelbrühe mit Gemüsen und Nudeln.
Abendessen. Nur kalte Kleinigkeiten. Ein paar Scheiben (habe bei drei aufgehört zu zählen)Vollkornbrot, Käse, Leberwurst, Oliven, Tomaten und Äpfel.
Was soll ich sagen. Nicht jeder Tag im Monat ist wie dieser.
Vielleicht noch ein Bier oder ein Wein bevor ich einschlafe.